6 einfache Prinzipien für deinen Erfolg

Eine Erinnerung und Mahnung an mich selbst.

Als ich letztens gemütlich mit Freunden beisammen saß, wurde ich gefragt: “Martin, was denkst du sind die grundlegenden Prinzipien um erfolgreich zu sein? ”

Erfolg ist Defintionssache und viele Menschen verbinden Erfolg mit Geld und Reichtum. Ich seh das etwas anders:

Für mich ist Erfolg, genügend Zeit und die Freiheit zu haben, zu tun was ich will und wann ich es will. Genug Zeit zu haben um grandiose Musik zu produzieren, Genug Zeit zu haben um Bücher zu lesen und mich weiter zu entwickeln. Genug Zeit zu haben für Fitness und Wellness und natürlich um mit meinen liebsten Menschen Zeit zu verbringen, zu schreiben und zu reflektieren.
Leider bin ich noch nicht dort angelangt, dass ich für das alles immer genügend Zeit habe. Man muss ja schliesslich noch mit einem guten Job sein Geld verdienen, doch ich arbeite daran. Und das ist was zählt.

Jeder Mensch sollte erfolgreich sein und das Leben leben können was er sich erträumt. Doch um wirklich erfolgreich zu sein benötigt es grundlegende, einfache Prinzipien, Verhaltensweisen und Gewohnheiten, die jeder Mensch sehr einfach umsetzen kann:

#1 Genügend Schlaf:

Um top Leistungen zu erzielen und vor Energie zu sprühen muss man ausgeschlafen sein. Nur wer ausgeschlafen ist, kann sich auch 100%ig konzentrieren und sehr gute Arbeit abliefern. So einfach das klingt, berücksichtigen viele Menschen dies nicht und schlafen zu wenig. Mittlerweile ist in vielen Studien bewiesen, dass ausreichend Schlaf essentiell für einen gesunden Körper und Geist ist. Während man schläft, ordnen sich die Gedanken neu und der Geist verdaut die tausend Informationen die jeden Tag auf uns einprallen.  Alte Sprüche wie “Schlafen kannst du wenn du tot bist” oder “Sleep is the cousin of death” zählen nicht mehr und sind grundlegend falsch aus gesundheitlicher Perspektive betrachtet.

Jeder Mensch braucht natürlich unterschiedlich viel Schlaf, aber 6 Stunden sollten es mindestens sein, besser sind 8 Stunden Schlaf. Also merk dir, schlafe genug und tanke Energie. Wenn du sehr früh aufstehen musst, dann geh einfach früher ins Bett, damit du deine 6-8 Stunden schlafen kannst. Ausgeschlafen sein ist die Basis um fit, aufnahmebereit und produktiv zu sein. Nur so kannst du deine Aufgaben auf einem weltklasse Niveau erfüllen.

#2 Positives Denken:

“Egal, ob Du glaubst Du schaffst es oder Du schaffst es nicht, Du wirst Recht behalten!”

sagte der revolutionäre Automobilbauer und erfolgreiche Unternehmer Henry Ford schon vor über 100 Jahren.

Du musst an Dich und an deine Fähigkeiten glauben. Jeder Mensch besitzt eine oder mehrere Gaben und Fähigkeiten in denen er überdurchschnittlich gut ist.
Verbanne die negativen Stimmen in deinem Kopf. Diese negative Stimme und Selbstzweifel, trägt jeder Mensch mit sich rum. Erfolgreiche Menschen wissen wie Sie mit dieser Stimme umgehen: Hör nicht auf diese Stimme, die sagt: “Du bist nicht gut genug, Du bist zu alt dafür, Du kannst das nicht, etc.

Immer wenn diese negative Stimme kommt, sag zu Ihr:
“Hallo negativer Gedanke, da bist du ja schon wieder. Aber du bist im Unrecht und bitte verpiss dich jetzt, du hast in meinem Leben nichts zu suchen!”

Richte deine Gedanken auf die positiven Dinge in deinem Leben, auf das was du schon erreicht hast und was noch alles vor dir liegt. Visualisiere und fokusiere deine Ziele und schreib deine Ziele verdammt nochmal auf ein Stück Papier auf. Erst wenn Sie auf dem Papier stehen, können Sie auch wahr werden bzw gehen viel schneller in Erfüllung.
Lebe im Hier und Jetzt. Umgib Dich mit positiven Menschen und nicht mit Nörglern und Pessimissten die dich runterziehen.

#3 Trinke genügend Wasser:

Auch dieser Punkt ist so super simple und grundlegend doch kaum jemand hält sich dran. Unser Körper besteht aus 80% Wasser. Wir sollten unseren Körper mit Wasser überfluten. Um Spitzenleistungen zu erzielen sollte man 4 Liter Wasser am Tag trinken. 2 Liter Wasser mindestens, aber wenn du wirklich weltklasse performen willst über viele Tage, Wochen und Monate hinweg, trinke 4 Liter Wasser am Tag.

Ich garantiere dir, deine Kozentrationsfähigkeit und deine Leistung wird sich um einiges steigern wenn du vier Liter Wasser am Tag trinkst.

#4 Vernünftige Ernährung:

Du bist was du isst!”  Dieses Sprichwort trifft es auf den Punkt.
Wenn du jeden Tag nur Burger, Pizza und Pommes isst mit relativ wenig Nährwerten, dann fehlen deinem Körper diese Nährwerte auf Dauer. So bist du 20% weniger produktiv und nach 30-50 Jahren wird dein Körper krank. Es fehlen die benötigenten Vitamine, Nährstoffe, Mineralien, Omegafettsäuren usw. die dein wunderschöner Körper über Jahrzehnte nicht bekommen hat. Daher esse wenigstens einen Apfel am Tage, denn “An apple a day, keeps the doctor away”. Jeder kennt dieses Sprichwort aber viel zu wenig Menschen halten sich daran. Komm schon, es is so einfach das umzusetzen, du kannst das aufjeden Fall, ich glaube an Dich!

#5 Ausreichende Bewegung:

Auch wenn man sehr beschäftigt ist und angeblich keine Zeit hat um Sport zu machen oder zu faul ist, sollte man täglich, wenigstens 30 Minuten spazieren gehen.  Das ist das minimalste was Du für deinen Körper tun kannst. Schon Beethoven  ging täglich nach dem Mittagessen auf einen ausgiebigen langen Spaziergang und trug immer Stift und Papier bei sich um sich Ideen und Melodien zu notieren, die ihm beim Gehen einfielen. Denn Laufen fördert die Konzentration und die Kreativität.

Richtiger Sport 2 mal die Woche ist natürlich noch besser. Körperliche Aktivität steigert die Leistungsfähigkeit enorm:
Es werden bestimmte Enzyme aktiviert die für die Fettverbrennung sorgen und die Produktion aller Harmone im Körper wird gesteigert. Weiterhin werden Adrenalin und Endophrine ausgeschüttet, die für dein Wohlbefinden sorgen.

#6 Sei dankbar:

So einfach es klingt, die meisten Menchen in unserer Gesellschaft sind nicht dankbar genug. Du schaust immer nur nach den Dingen, die Du NICHT hast und was Du noch nicht erreicht hast, anstatt darauf zu achten was für großartige Dinge du bereits besitzt und was Du schon alles tolles erreicht hast. Durch Werbung werden wir geblendet und dank Socialmedia sind wir mittlerweile leider zu einer Neidgesellschaft herangewachsen. Anstatt dem anderen zu gönnen was er hat, sind viele Menschen neidisch. Ich gönne und wüsche jedem Menschen maximalen Erfolg, hoffe nur das Beste für Ihn damit er glücklich wird. Selbst wenn die Person mir nicht sympatisch ist oder umgekehrt.

Vergleiche Dich niemals mit einer anderen Person.

Du bist ein Individum und hast Fähigkeiten, gehst einen Weg, der noch kein anderer im Leben zuvor beschritten hat. Mach das beste daraus und sei dankbar für die kleinen Dinge im Leben. Nur wer die kleinen Dinge schätzt, wird auch für die großen Dinge bereit sein. Wenn du nicht weisst für was Du dankbar sein kannst, dann findest Du hier eine kleine Liste mit 60 Dingen für die Du dankbar sein solltest. Wahrscheinlich sind diese Dinge schon  so normal für Dich, dass du gar nicht mehr daran denkst, das es sie gibt. Also merke Dir, sei dankbar für alles. Wer dankbar ist, ist automatisch auch glücklicher.

Fazit:

Natürlich gibt es noch viele weitere Dinge die man tun kann um produktiver, erfolgreicher und glücklicher zu sein, dieser Post beinhaltet jedoch nur die grundlegenden Schritte, Prinzipien oder Verhaltensweisen, die jeder berücksichtigen kann und recht einfach umzusetzen sind. Ich hoffe du findest den Artikel interessant und vielleicht hast du ja auch einen Tip für mich. Lass es mich wissen in den Kommentaren und teile diesen Artikel wenn er dir gefallen hat. Denn wie sagte Charles Munger einst so schön:

“Das Beste, was ein Mensch tun kann, ist einem anderen Menschen zu helfen mehr zu wissen.”

 

to live a creative life we must loose our fear of being wrong

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

This post is also available in: Englisch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *